3. Expertenforum - "Wird in 10 Jahren noch geschweißt?"

Die schweizer Firma Carbesa - ein Unternehmen der Glas Trösch AG -  veranstaltete im August bereits zum dritten Mal das Expertenforum. Mit der Fragestellung «Wird in 10 Jahren noch geschweisst? », reiste die Expertengruppe, bestehend aus Vertretern namhafter Karosseriebauer und Vertretern von Carbesa dieses Mal zwei Tage nach Tuningen zu Wieländer+Schill.

Von der Wissenschaft zur Praxis
Nicht nur Erfahrungen aus der Praxis wurden den Anwesenden vorgestellt. Mit Prof. Dr.-Ing. (IWE) Martin J. Greitmann konnte ein ausgewiesener Experte aus dem Bereich Fahrzeugtechnik für ein hochstehendes Referat über Fügetechniken in der Karosserie-Instandsetzung gewonnen werden. Danach konnten die Teilnehmer das gelernte unmittelbar in den Schulungsräumen von Wieländer+Schill in einem Praxis-Teil ausprobieren und erfolgreich angewendet.

K o n t a k t
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.